Gute Unternehmensplanung braucht strategische Planung!

Gute Unternehmensplanung braucht strategische Planung!Jeder, der eine gute Idee hat und sich damit selbstständig machen möchte, braucht im Vorfeld eine gute Unternehmensplanung. Das gilt für Start-ups genauso wie für FinTechs – um im Bereich Finanzen und Finanzdienstleistungen zu bleiben. Auch wenn den Gründern die Relevanz einer umfassenden Unternehmensplanung bewusst ist, eine strategische Planung durch eine spezialisierte Unternehmensberatung macht auf alle Fälle Sinn.

Weshalb eine strategische Unternehmensplanung wichtig ist und welche Consulting Firmen sich auf zum einen auf Financial Services als auch Banking und Payment spezialisiert haben, erfahren Sie auf unserem Blog.

Denn wir, als Experten für Cash Management, sind immer am Puls der Zeit.

Erfolg durch strategische Unternehmensplanung

Best Practise Beispiele von deutschen Fintech Start-ups, wie zum Beispiel auxmoney, bonify, Finanzcheck.de oder N26, zeigen, dass innovative Banking Lösungen sowie leicht umzusetzende Payment Solutions, immer wichtiger werden, wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen und diese auch langfristig an sich zu binden.

Deutsche Fintech Start-ups UnternehmenIn den unterschiedlichen Sektoren der Finanzindustrie gilt dies insbesondere für die folgenden Anwendungsbereiche: Girokonto, Zahlungsverkehr und Kernbankensysteme sowie im klassischen Payment in der On- und Offline-Welt. Hinzu kommen die mobilen Bezahllösungen oder Social Trading-Lösungen für den Anlagebereich.

Bei einem weiteren Sektor handelt es sich um das adressierte Kundensegment, wozu Anwendungen für das Peer-to-Peer-Darlehen oder Lending im Retail Banking oder elektronische Marktplätze für Unternehmensfinanzierungen für das Corporate Banking gehören.

Bildquelle: paymentandbanking.com

Zu guter Letzt geht es auch um die Interaktionsform, bei dem Community-Banking Ansätze für den C2C-Bereich oder Online Portfolio Management Systeme im B2C-Bereich vorzufinden sind. All diese rasanten Veränderungen passieren zum Leidwesen der Big Player, wie Banken und Versicherungen. Diese haben Mühe, den Kundenwünschen am sich rasant verändernden Finanzmarkt zu entsprechen.

Banken und Sparkassen, so scheint es, werden es in wenigen Jahren im Vergleich zu heute noch schwerer haben, ihre Kunden zu halten. Chancen haben sie lediglich, wenn sie besser früher als später eine spezialisierte Unternehmensberatung beauftragen und mit dieser gemeinsam eine strategische Planung fokussieren.

 

Referenzbeispiele für gelungene Unternehmensplanung im Finanzdienstleistungsbereich

An dieser Stelle wollen wir einen Wettbewerber von herkömmlichen Banken und Sparkassen vorstellen, der durch strategische Planung – vor allem im Auslandszahlungsverkehr – neue Kunden gewinnen und sich so einen Namen in der Branche machen konnte: Transferwise. Das FinTech hat sich ein einfaches Prinzip zu eigen gemacht und damit eine perfekt umgesetzte Unternehmensplanung bewiesen.

Wenn Nutzer A aus Deutschland in die USA einen Eurobetrag an Nutzer B überweisen will und ein anderer Nutzer C aus den USA wiederum an einen anderen Nutzer D in der Eurozone Dollar überweisen will, dann sorgt Transferwise durch den Abgleich der Gelder im Land für den Währungswechsel und reduziert dadurch Überweisungsgebühren. Die Grundidee dahinter ist das Crowdsourcing, also die Verteilung von Aufgaben oder auch Zahlungsströmen auf einen Schwarm oder eine Menge von Nutzern. Es findet damit lediglich ein Austausch von Informationen statt und kein teurer betragsmäßiger Austausch. Somit sind sehr günstige Transaktionen ins Ausland möglich. Der Nutzer muss nur Betrag und Empfänger auswählen und Geld auf sein Transferwise Konto einzahlen. Das FinTech findet für den Überweisungsbetrag die passende Gegensumme in der Zielwährung von einem anderen Transferwise Nutzer (Peer-to-Peer-Prinzip). Beide Parteien erhalten den echten Wechselkurs und das Geld wird in der Zielwährung auf das gewünschte Konto überwiesen. Es findet lediglich eine Inlandsüberweisung statt. Nach eigenen Angaben ist das Geschäftsmodell für den Endkunden bis zu fünfmal günstiger als der herkömmliche Weg über die Hausbank oder über Korrespondenzbanken.

Referenzbeispiele für gelungene Unternehmensplanung im Finanzdienstleistungsbereich

Bildquelle: Strategische Planung und Beratung für Banken sowie Unternehmen | OSTHAVEN.COM/DE/

Beispiel für die Arbeit einer Unternehmensberatung

Eine ausländische Bank, die in Deutschland ihr Firmenkundengeschäft weiter aus- und aufbauen wollte, wendete sich an eine junge Unternehmensberatung mit dem Fokus auf Beratung Banken, um die gesetzten Ziele möglichst schnell und effektiv innerhalb eines festgesetzten Zeitraumes umzusetzen.

Ziel des Projektes war der Aufbau und die Entwicklung und Implementierung aller erforderlichen Prozesse und Systeme für eine voll funktionstüchtige Firmenkunden-Banking-Plattform für Mittelstandskunden in Deutschland. Dies beinhaltete auch den Ausbau der Systeme – zum Beispiel für das Rechnungswesen, das aufsichtsrechtliche Reporting und die Risikobewertung zur Erlangung der Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Financial Banking and Payment Services | OSTHAVENUnd wie hat die Unternehmensberatung diese Ziele erreicht?

Mit Hilfe von strategischer Unternehmensplanung natürlich!

Und so sahen die Leistungen im Einzelnen aus: Das Consulting Unternehmen stellte bei diesem Projekt den externen Projektleiter mit der Verantwortung  für die Status Analyse, das Testmanagement und das Controlling.

Zur Umsetzung der Strategie wurde der Berater in der Funktion als Schnittstelle zum beauftragenden Fachbereich sowie zu den internen Abläufen im Bereich Payments eingesetzt. Zudem wurden alle laufenden Projekte (Unternehmensbewertung, Liquiditätsplanung, MIFID und Marketing) in diesem Zusammenhang auf Abhängigkeiten geprüft, entsprechende Anpassungserfordernisse bewertet und umgesetzt.

 

Maßnahmen im strategischen Unternehmensmanagement

Jede Strategie braucht entsprechende Tools und daher sind es nicht nur die sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter innerhalb einer Unternehmensberatung, sondern auch der technische Fortschritt, der maßgeblich zum Erfolg oder Misserfolg eines Vorhabens führt. Dies zu erkennen und konsequent umzusetzen, beziehungsweise früh genug zu investieren und strategisch in der Organisation einzusetzen, ist Sache des engagierten Managements.

Unternehmensberatung / Consulting für Banken

Nur wer sich wirklich mit der Strategie auseinandersetzt, eine Strategieberatung für sein Unternehmen zulässt und das Cash Management gemeinsam mit einer versierten Consulting Firma bespricht, wird langfristig wettbewerbsfähig bleiben können. Dies zeigen diverse Studien zur optimalen Unternehmensführung im Finanzdienstleistungssektor.

VDH - FO hat ausserdem veröffentlicht:

  • Nichts passendes ermittelt...






Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?